Qualifikation für den Schwaben-Cup gemeistert Drucken
Turnen - Neuigkeiten
Geschrieben von: Turnen   
Montag, den 14. Mai 2018 um 11:13 Uhr
Tolle Leistungen der Spaichinger Turnerinnen in Bingen

Tolle Leistungen der

Turnerinnen

In der Sandbühlhalle in Bingen fanden die Qualifikationswettkämpfe Einzel der Leistungsklasse im Rahmen des Bezirks-Cups Süd statt. Zu diesen Qualifikationswettkämpfen in denen modifizierte Küren der Leistungsklassen 1 bis 3 geturnt wurden, waren Turnerinnen aus den Ligen des Schwäbischen Turnerbundes am Start und kämpften um die ersten drei Plätze zur Teilnahme am Schwaben-Cup in Leonberg. Zeitgleich fand in Ellhofen das Bezirksfinale Nord statt.

Die Wettkämpfe waren entsprechend turnerisch hoch besetzt und die Ergebnisse lagen sehr eng beieinander.

 

Ligaturnerinnen TV Spaichingen zeigen in der Leistungsklasse Einzel ihr Können

Die fünf Turnerinnen des TV Spaichingens starteten in der Leistungsklasse 2 und turnten gegen Turnvereine aus Altheim, Ebingen, Balingen, Hülben, Berkheim, Neckarhausen, Pfullingen und Fridingen.

Lia Hasselbrinck, Jule und Lara Weiß konnten mit ihren Übungen wie bereits schon in der der Bezirksliga ihr Können zeigen und qualifizierten sich mit einem deutlichen Punktevorsprung von 1,50 Punkten zur Viertplatzierten Sara Baun aus Hülben.

Vivien Müller und Annika Weiß zeigten ebenfalls, nach bereits vier geturnten Wettkämpfen in diesem Jahr, ihr Können und qualifizierten sich ebenfalls wie ihre Vereinskameradinnen für den Schwaben-Cup. Der TV Spaichingen stellt somit in der Leistungsklasse zwei in diesen beiden Altersklassen fünf Turnerinnen und kann mit Stolz darauf zurückblicken, da dies außer dem TV keinem anderen Verein gelungen ist. Beim nächsten Wettkampf müssen die Primstädterinnen gegen ihre Gegnerinnen aus dem Bezirksfinale Nord ihr Können erneut unter Beweis stellen, um sich letztendlich für den Schwabencuo zu qualifizieren.